FANDOM


Megumi Shimizu (清水恵) erscheint das erste mal in Folge 1 "Erster Mord". Sie ist 15 Jahre alt und geht zusammen mit Natsuno auf einer Schule. Obwohl sie in Sotoba lebt, hasst sie das Dorf, denn sie würde gerne in einer Stadt leben. Die einzigste Ähnlichkeit mit Natsuno und Megumi ist, dass Natsuno auch so schnell wie möglich in einer Stadt ziehen will. Da Megumi in Natsuno verliebt ist, versucht Natsuno ihr aus dem weg zu gehen, er findet sie sehr nervig. Oben auf einem Berg befindet sich die Kanemasa Villa, in die die Kirishiki Familie einzieht. Megumi , die schon immer diese Villa als interessant empfand, begibt sich zu diesem Zeitpunkt dorthin und verschwindet auf mysteriöse Weise.Eine Weile später erscheint sie jedoch wieder wie aus dem Nichts und fällt einer unerklärlichen Krankheit zum Opfer.Von diesem Zeitpunkt an fallen auch weitere Bewohner des Dorfes dieser Krankheit zum Opfer.

Aussehen

Megumi trägt stets pinke Zöpfe. Sie hat pinke Augen und wechselt öfterst ihre Kleider.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.